Digital Analytics - das Fundament für relevante Kommunikation

Worum es ging

Digitales Know-how meint die Fähigkeit, sich in der digitalen Welt mit den Anspruchs- und Zielgruppen erfolgreich zu verständigen und die Strategie zeitnah anpassen zu können. Je besser Unternehmen ihre Aussenwirkung verstehen, desto eher können sie Anpassungen vornehmen, um personalisierter und kontextsensitiver zu kommunizieren. Immer mehr Daten ermöglichen auch immer mehr Einblicke. Heute entstehen effiziente Kampagnen nicht mehr einfach basierend auf guten Ideen und „Erfahrung“, sondern basierend auf echten Insights, die aus relevanten Daten abgeleitet werden. Wenn man heute ein Kommunikationskonzept entwickelt, weiss man …

  • wofür sich Konsumenten wirklich interessieren (Search- & Trend Analytics)
  • worüber sie sprechen (Social Analytics), und
  • auf welche Inhalte und Angebote der Marke sie wirklich ansprechen (Site-, App-, Newsletter-Analytics).

Diese Kenntnisse ermöglichen nicht nur die Konzeption von besseren Kommunikationsstrategien, sie ermöglichen gleichzeitig die kontinuierliche iterative Optimierung der Kommunikationsaktivitäten. Klassische Kampagnen, die ein bis drei Monate laufen, sind vorbei. Gute Kommunikationsideen laufen stetig weiter – und sie werden laufend besser. Wo liegen Ihre aktuellen Herausforderungen als Digital Communicator?
 

Wann und wo

Mittwoch, 22. November 2017, 18.30 Uhr
Tibits St.Gallen, Veranstaltungsraum im 1. Stock
Bahnhofplatz 1A, 9001 St. Gallen, Telefon 071 272 61 11

Das Tibits befindet sich direkt am Bahnhof St. Gallen am ehemaligen Standort der Tourist Information St. Gallen-Bodensee.

Autofahrer nutzen die Parkhäuser in der Umgebung (z.B. Rathaus, Manor, Neumarkt oder Bahnhof St. Gallen: www.pls-sg.ch

Programm

18.30 Uhr
Begrüssung durch Nora Fuchs, Vorstandsmitglied PROL

18.35 Uhr
Analytics – das Fundament für relevante Kommunikation
Daniel Jörg, Head of Digital, Farner Consulting, Zürich

anschliessend Diskussions- und Fragerunde

19.45 Uhr ca.
Austausch und Kontaktpflege beim Netzwerk-Apéro

«Sei dort, wo dein Publikum ist»

Einen Tag nach dem ersten nationalen Digitaltag drehte sich am 22. November auch bei der Ostschweizer PR-Gesellschaft PROL alles um die digitalen Sphären. Über 50 Mitglieder erhielten im neuen St. Galler Restaurant «Tibits» Einblick in das Spielfeld datengetriebener Kommunikation. Daniel Jörg, Head of Digital bei Farner Consulting, präsentierte auf eindrückliche Weise, welche Möglichkeiten sich den Kommunikationsverantwortlichen heute dank Analytics- und Monitoring-Tools bieten, um ihre Kommunikation persönlicher und relevanter und direkt auf die Zielgruppe abgestimmt zu gestalten. Besonders nahegelegt hat er dem Publikum, ein Verständnis für die Customer Journeys zu entwickeln. Beim anschliessenden Apéro hinterfragten wohl manche ihre digitalen Strategien, und es war Tatendrang zu spüren, das Gehörte direkt im eigenen Unternehmen auszuprobieren.

Seine Präsentation stellt Daniel Jörg vorübergehend auf dieser Website zum Download zur Verfügung.

Mittwoch, 22. November 2017 18.30
Lokalität: 
Restaurant Tibits, Bahnhofplatz 1a, St. Gallen
Daniel Jörg, Farner Cosulting Zürich

Wer sprach

Daniel Jörg, Head of Digital bei Farner Consulting Zürich, ist Kommunikationsstratege mit 17 Jahren Beratungserfahrung. Allrounder in Digital Marketing, Social Marketing, Public Relations, Unternehmenskommunikation und Werbung. Er pflegt eine integrierte, digitale, soziale und mobile Denke. Zudem ist er Musiker und Musikliebhaber.